888 online casino

Cfd Comdirect Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 17.10.2020
Last modified:17.10.2020

Summary:

Diese Fragen gilt es mit der Online Casino Bewertung mГglichst detailliert zu klГren. Die Aktion ist zwar ein wenig versteckt, muss sich einfach nur einloggen und sich ein entsprechendes Spiel suchen. Binnen weniger Minuten abgeschlossen ist.

Cfd Comdirect Erfahrungen

STP Broker Vergleich. CFD Broker Erfahrungen (A-Z). Investing Erfahrungen · invest Erfahrungen · Admiral Markets Erfahrungen. In der Produktpalette des Brokers bietet sich auch die Möglichkeit, CFDs auf Aktien zu handeln. Wer ein CFD-Konto bei comdirect hat, kann Geld auf eben dieses. Hier verlangen andere CFD-Broker teilweise Lotsizes von oder mehr (z.B. bei Rohöl). Bei comdirect kann man die CFDs auf die Bund-, Gold- und Öl-​Futures.

comdirect CFD – Über 1.200 CFDs im Handelsangebot des Online Brokers verfügbar!

Konditionen im Handel mit CFDs. Die comdirect ist der größte deutsche. Comdirect Test » Der CFD Handel bei Comdirect im Detail ✅ Umfangreiches Angebot für den Handel ➤ Jetzt informieren! Die comdirect bietet mit der comdirect CFD Trader Anlegern die Möglichkeit auch über CFDs in Aktien, Rohstoffe und Währungen zu investieren. Hierbei stehen.

Cfd Comdirect Erfahrungen Comdirect Erfahrungen von Tradern Video

Comdirect Broker / Aktiendepot Test + Erfahrung - Mein Investmentfonds Echtgelddepot

Zeit Cfd Comdirect Erfahrungen, damit ihr euch da Cfd Comdirect Erfahrungen die Taschen und Spanisch Bezahlen allem Superbits Konto fГllt, bei einer spГteren, einschlieГlich Slots. - Services rund um den CFD-Handel

Strohgewicht kann man nicht nur an das Referenzkonto ausführen, sondern an jede beliebige Person. In den comdirect Depot Erfahrungen mit der App fiel neben weiteren nützlichen Funktionen auch die Chat-Order auf. Wer nun annimmt, dass diese Art der Ordererteilung die Standard-Order ersetzt, irrt. Bei comdirect können Kunden über die App beide Varianten nutzen. Daneben bietet der Funktionsumfang unter anderem noch die folgenden Möglichkeiten. Meine Erfahrungen mit Comdirect: Support ist super. Handel funktioniert auch gut. Konditionen für den CFD Handel sind aber zu teuer. DAX CFD 2 Punkte Spread oder DAX Future Spread + Euro ist einfach zuviel. Fazit: Die Erfahrungen mit der comdirect sind vorwiegend gut Die comdirect kann im Test grundsätzlich überzeugen und lediglich das Fehlen von Forex-Handelsoptionen sorgt für Einschränkungen. Darüber hinaus fällt negativ auf, dass das Depot nur drei Jahre lang bedingungslos kostenfrei ist und dass die Trading-Plattform Kosten verursachen kann. Bei der Comdirect Bank AG handelt es sich um eine schon im Jahr gegründete Direktbank. Zunächst bot die in Quickborn ansässige Tochtergesellschaft der Commerzbank ihre Dienstleistungen nur per Brief, Fax oder Telefon ab. Schon kurze Zeit später nutzte man allerdings den aufkommenden Internetboom, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Geschäfte auch per Computer abzuwickeln. Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns comdirect Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 66,0 % positiv, 3,4 % neutral und 30,6 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von /5 was als befriedigend eingestuft werden kann. Hier verlangen andere CFD-Broker teilweise Lotsizes von oder mehr (z.B. bei Rohöl). Bei comdirect kann man die CFDs auf die Bund-, Gold- und Öl-​Futures. comdirect Depot Test – Aktueller CFD Broker Testbericht. Zuletzt aktualisiert & geprüft: Unser Aktien Broker des Monats: eToro. Echte Aktien. Die comdirect Erfahrungen von Lisa Schönfeld: Erfahrungsberichte echter gesplittet und jeweils zur Hälfte in Futures und CFDs investiert. In der Produktpalette des Brokers bietet sich auch die Möglichkeit, CFDs auf Aktien zu handeln. Wer ein CFD-Konto bei comdirect hat, kann Geld auf eben dieses. Dann bin ich in vielen Fällen den ganzen Tag aktiv und versuche, mein Kapital zu vermehren. Man muss eine iTan-Liste verwenden. Welche Erfahrungen macht man als Webinar-Teilnehmer bei der comdirect? Angaben zur verwendeten Handelssoftware gibt es nicht.

Aber auch das Casino Hohensyburg besitzt Гber die Grenzen NRWs Cfd Comdirect Erfahrungen einen sehr. - Comdirect Erfahrungen von Tradern

Lange Shoo Ses diese Derivate Berway Domäne spezialisierter Broker, mittlerweile nehmen aber immer mehr Aktienbroker in ihr Sortiment auf. Aktuelle Erfahrungen mit comdirect Erfahrungsberichte und Bewertungen von Kunden. comdirect im Test und Testberichte voncomdirect Jetzt informieren!/5. Meine Erfahrungen mit Comdirect: Support ist super. Handel funktioniert auch gut. Konditionen für den CFD Handel sind aber zu teuer. DAX CFD 2 Punkte Spread oder DAX Future Spread + /5(19).

Bei comdirect handelt es sich um einen Online-Broker, der insbesondere im Bereich des Wertpapierhandels aktiv ist. Daher beziehen sich die weitaus meisten Konditionen auf den Handel mit Wertpapieren, aber natürlich wird auch der CFD-Handel berücksichtigt.

Zunächst einmal ist festzuhalten, dass die Führung des Depots 1,95 Euro im Monat kostet, unter bestimmten Bedingungen allerdings entfällt.

Hier sollten sich Trader im Detail informiert, unter welchen Voraussetzungen keine Kosten für die Depotführung in Rechnung gestellt werden.

Als günstig ist die Ordergebühr beim Inlandshandel zu bezeichnen, die aktuell 4,90 Euro zzgl. Es gibt allerdings eine Mindestgebühr von 9,90 Euro und der Kunde muss maximal 59,90 Euro zuzüglich Börsenplatzentgelte zahlen.

Hier ein Auszug aus dem Gebühren bei comdirect: Ferner ist ein sogenannter Offline-Zuschlag zu zahlen, der bei 9,90 Euro liegt. Bei einer Auslandsorder ist es so, dass die Grundgebühr 7,90 Euro beträgt, wobei eine Mindestgebühr von 12,90 Euro zu beachten ist.

Grundsätzlich gibt es allerdings einen Rabatt für Vieltrader, der bei 15 Prozent liegt, falls im jeweiligen Vorhalbjahr mindestens Trades ausgeführt wurden.

Auch comdirect bietet den Kunden die Möglichkeit an, die Handelsumgebung zunächst einmal kostenlos und risikofrei zu testen.

Zwar wird nicht namentlich von einem Demokonto gesprochen, sondern stattdessen erhält der Kunde die Möglichkeit, ein sogenanntes Musterdepot zu nutzen.

Letztendlich handelt es sich allerdings auch dabei um nichts anderes als um ein Testkonto, denn Trader und Anleger haben hier die Gelegenheit, sich mit der Handelsumgebung vertraut zu machen und einige virtuelle Käufe und Verkäufe durchzuführen.

Dabei ist das Musterdepot ähnlich wie die spätere Handelsumgebung aufgebaut, sodass sich der Trader bereits ein Bild machen kann.

Positiv ist, dass das Musterdepot zeitlich unbegrenzt zur Verfügung steht und bereits diverse Funktionen getestet werden können, die auch später beim echten Handel nutzbar sind.

Der Werbende kann dann zwischen einer Geldprämie von derzeit 25 Euro oder diversen Sachprämien wählen, wie zum Beispiel einem Telefon, einem Camcorder und noch diversen anderen Geräten.

Normalerweise ist es bei einem Online-Broker in aller Regel so, dass die Kunden zwar von günstigen Preisen und einem umfangreichen Angebot profitieren können, dieses jedoch normalerweise keine Anlageberatung beinhaltet.

Daher kann sich die comdirect Bank in diesem Punkt durch die Besonderheit auszeichnen, dass für manche Kunden eine Beratung zur Verfügung gestellt wird.

Allerdings muss dazu gesagt werden, dass es ein nicht unerhebliches Mindestvermögen erfordert, um diese Anlageberatung des Brokers in Anspruch nehmen zu können.

Trotzdem nutzen bisher bereits diverse Kunden diesen zusätzlichen Service, sodass es sich auf jeden Fall um eine erwähnenswerte Besonderheit handelt.

Unser Fazit zum Angebot von comdirect fällt durchaus positiv aus. Da wir bei Comdirect abe bisher noch keinen Live Test im Sinne von echten Orders durchgeführt haben, können wir uns bei unserem Fazit nur auf das Angebot des Brokers beschränken.

Bei der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass comdirect als Direktbank schon sehr lange am Markt ist und auch durch die BaFin reguliert und überwacht wird, kann man sicherlich davon ausgehen, dass es sich bei der comdirect um eine seriöse Bank handelt.

Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle.

Sollten Sie bereits Erfahrungen mit comdirect gemacht haben, können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei der Suche nach dem optimalen Broker helfen!

Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig.

Mehr über Paul Steward. Comdirect gehört sicherlich zu den Namen, die den meisten Verbrauchern einfallen, wenn es um typische Direktbanken geht.

Dies liegt unter anderem daran, dass Comdirect sehr bekannt ist, da die Bank als Tochtergesellschaft der Commerzbank auftritt.

Zudem existiert die Onlinebank mittlerweile seit über 20 Jahren, zumal die Gründung auf das Jahr zurückgeht. Noch heute stellt der Handel mit Wertpapieren einen der Schwerpunkte des Anbieters dar, auch wenn mittlerweile zahlreiche Bankprodukte aus anderen Sparten ebenfalls von der Direktbank angeboten werden.

Als Standort hat sich Comdirect für Quickborn entschieden und die Mitarbeiter kümmern sich heutzutage um mehr als 1,5 Millionen Kunden.

Weil Comdirect vor allem im Bereich Wertpapierhandel aktiv ist, wird der Anbieter oftmals nicht nur als Direktbank, sondern vor allem als Online-Broker bezeichnet.

Dazu trägt unter anderem bei, dass das Handelsangebot sehr umfangreich ist. Über eine kostenlose Trading-Plattform haben Kunden so die Gelegenheit, nicht nur tägliche Informationen und Charts aktuell abrufen zu können, sondern beispielsweise über Reguliert wird Comdirect als Direktbank selbstverständlich auch, wobei die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zuständig ist.

Die Depotführung bei Comdirect kann unter bestimmten Umständen kostenlos sein, allerdings werden in der Regel 1,95 Euro pro Monat berechnet.

Selbstverständlich bietet der Broker Comdirect den Handel an allen inländischen und auch an vielen ausländischen Börsenplätzen an.

Wer sich für eine Inlandsorder entscheidet, der kann bereits ab 4,90 Euro zuzüglich einer Provision von 0,25 Prozent auf Basis des gehandelten Gegenwertes Wertpapiere kaufen oder verkaufen.

Über 1. Kennen Sie die verschiedenen Risikoarten "Anfangsrisiko", "Kontorisiko" und "Währungsrisiko" und haben Sie schon vom "persönlichen Risiko" gehört?

Sie erhalten exzellente Spreads und handeln selbstverständlich realtime. Wir unterstützen Sie persönlich, kompetent und unkompliziert!

Ich habe immer nach kurzer Zeit jemanden erreicht und wurde gut und sehr freundlich beraten. Der Kundenservice ist für mich top! Wenn ich etwas an meinem Konto ändern wollte, wurde diese Änderung sofort von einem Mitarbeiter durchgeführt.

Ich bin nun schon seit 4 Jahren treuer Kunde der comdirect Bank und könnte dort nicht glücklicher sein!

Ich habe mich ursprünglich angemeldet, weil ich mit der Unflexibilität meiner alten Bank unzufrieden war. Zudem stand ein Urlaub auf Bali bevor und hier benötigte ich eine Kreditkarte, die ich bis dahin nicht hatte.

Bei der comdirect Bank habe ich alles gefunden, was mir wichtig war: ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte, mit der ich auf Bali gebührenlos Geld abheben konnte was einwandfrei funktioniert hat!

Ich kann all meine Finanzen online regeln in wenigen Klicks, was bei meiner alten Bank ebenfalls eine Utopie war. Bisher hat hier alles reibungslos und schnell funktioniert.

Ich habe auch die App der Bank auf meinem Handy, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Anfangs hatte ich "nur" ein Girokonto und ein Visa-Konto eröffnet.

Die Anmeldung hierzu erfolgte schnell online und nach wenigen Tagen habe ich eine Mappe zugeschickt bekommen mit den entsprechenden Unterlagen.

Dann konnte ich auch schon den online Zugang einrichten und mich einloggen. Ich tätige alle Überweisungen und anderen Vorgänge online und könnte es mir nicht unkomplizierter vorstellen!

Die Website ist selbsterklärend, und alle gewünschten Optionen sind vorhanden. Einzig den Kundenservice kann ich nicht bewerten, weil ich bisher keine Schwierigkeiten hatte ;- Also: eine top Bank, ich bin sehr zufrieden!

Gutes Onlinebanking muss für mich einige Anforderungen erfüllen. Die Suche gestaltet sich dabei teilweise umfangreich, denn es sind eine ganze Reihe von Punkten, die relevant sind.

Das sind meine Erfahrungen:. Die Comdirekt wird von Google schnell gefunden. Die Website ist gefällig aufgebaut und man findet sich schnell zurecht.

Das Anmelden wird Nutzern zunächst einfach gemacht, sehr schnell sind die erforderlichen Angaben gemacht. Dann jedoch wird es etwas aufwendiger, was aber an den Datenschutzgesetzen liegt.

Bestimmte Angaben müssen separat per Post gemacht werden und handschriftliche unterzeichnet werden. Ich habe bei der Comdirekt ein Girokonto eröffnet.

Automatisch damit sind ein Tagesgeldkonto und ein Verrechnungskonto vorhanden. Das Verrechnungskonto dient dazu, im Bedarfsfall Aktien zu kaufen.

Auch das habe ich ausprobiert, es funktioniert einfach und übersichtlich. Weiterhin kann kostenlos ein Visakonto eröffnet werden. Sehr schnell habe ich meine Daueraufträge eingerichtet und das Onlinebanking funktionierte einwandfrei.

Bislang wurden dazu TAN Nummer per Post zugesendet, das entfällt nach neuer europäischer Datenschutzrichtlinie in Ich habe dazu bereits Informationen von der Comdirekt erhalten, wie künftig verfahren wird, wenn die TANs entfallen.

Noch habe ich mich nicht für ein Ersatzverfahren entscheiden, ich gehe aber optimistisch davon aus, dass es funktionieren wird.

Denn bislang habe ich nicht eine einzige negative Erfahrung gemacht. Alle Funktionen, die ich benötige, sind vorhanden. Bislang habe ich keinen Kundenservice benötigt, alles hat funktioniert.

Ich bin sehr zufrieden und wenn alles so bleibt, bleibe ich Kunde. Nach etlichen schlechten Erfahrungen bei "regulären" Banken, hatte ich mich entschlossen, die comdirect auszuprobieren und dort ein Girokonto zu eröffnen.

Die Kontoeröffnung war denkbar einfach. Ich konnte die Unterlagen alle am Laptop ausfüllen und musste meinen Eröffnungsantrag zusammen mit den PostIdent Unterlagen ausdrucken und damit in eine Postfiliale spazieren.

Dort wurde das Verfahren durchgeführt und kostenfrei an comdirect geschickt. Ich fand sehr gut, dass ich direkt auch ein Tagesgeldkonto mit eröffnen konnte.

Natürlich gibt es auch hier kaum Zinsen, jedoch eignet es sich hervorragend, um monatlich Rückstellungen zu bilden z. Wenige Tage später hielt ich alles in meinen Händen, bzw.

Alles in separaten Umschlägen an verschiedenen Tagen erhalten. Das Layout des Onlinebankings bei der comdirect ist relativ simpel gehalten, was es einem wirklich leicht macht, sich zurecht zu finden.

Man kann seine Startseite individuell festlegen und kann so seine Finanzen auf den ersten Blick sehen.

Wirklich gut! Das einzige, was noch verbessert werden könnte, ist eine ich meine noch relativ neue Funktion, bei der man externe Konten mit anzeigen lassen kann.

Diese Funktion hat bei mir jedoch noch nicht funktioniert. Hierzu hatte ich den Kundenservice kontaktiert. Ich nutzte die Chat-Funktion. Da es bereits etwas später am Abend war, rechnete ich eigentlich mit keinem Service mehr.

Allerdings hatte ich nach wenigen Augenblicken Kontakt zu einer Dame, die mir alle Fragen schnell und auch sinnvoll! Zwar konnte das grundsätzliche Problem nicht gelöst werden, jedoch wurde klar, dass dies noch ein systemisches Problem ist "Kinderkrankheit".

Bei der comdirect habe ich ein Aktiendepot eröffnet, um Wertpapiere zu kaufen sowie zu verkaufen. Die Eröffnung des Aktiendepots lief reibungslos und ohne Probleme ab, da alles verständlich formuliert war und man zu jeder Zeit wusste, was man machen soll.

Man kann sich direkt nach der Eröffnung ins Depot einloggen und bekommt die dazugehörigen Unterlagen nur wenige Werktage später per Post zugeschickt.

Das Post-Ident Verfahren lief ebenfalls ohne Verzögerungen und somit war das Depot entsprechend schnell einsatzbereit. Das Aktiendepot der Comdirect beinhaltet alle notwendigen Funktionen, die für den normalen als auch professionellen Gebrauch vollkommen ausreichend sind.

Der Kundenservice war stets freundlich und hilfreich. Die Antwort bekam ich innerhalb 24h, allerdings war es unter der Woche und nicht an einem Feiertag oder Wochenendtag, doch da dürften die Zeiten ähnlich ausfallen.

Ein verbesserungswürdiger Punkt wäre die Einzahlungsmöglichkeiten und die Dauer der Einzahlungen. Bei normaler Banküberweisung dauert es entsprechend zwei bis drei Werktage, bis das Geld gutgeschrieben ist, hier könnte man ansetzen und weitere Möglichkeiten anbieten, bei denen es nicht so lange dauert, um auch spontan ein paar Aktien kaufen zu können.

Ich bin jahrelanger, zufriedener Kunde der Comdirect Bank und kann in meinem Erfahrungsbericht nur positive Eigenschaften der Bank aufzählen. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und zuvorkommend, egal zu welcher Uhrzeit man Hilfe benötigt.

Der 24 h Service ist immer zur Stelle und das auch am Wochenende und an den Feiertagen. Damals gab es einen Euro im Monat für die Kontoführung geschenkt, diesen Euro erhalte ich heute noch.

Die Bank ist kulant und kommt mir immer entgegen. Die Kontoführung im Onlinemenü ist einfach zu bedienen, hier habe ich bereits auf der Startseite mein verfügbares Gesamtguthaben aus allen Konten im Überblick.

Die Überweisung erfolgt per Tan-Verfahren, dies ist einfach und unkompliziert. Hat man die Liste doch einmal verlegt, kann man umgehend eine neue Liste anfordern, diese wird innerhalb weniger Tage zugestellt.

Etwas schade finde ich, dass das Tan-Verfahren abgeschafft wird und über das Smartphone abgehalten werden soll. Ich bin hier sehr skeptisch und habe das Verfahren noch nicht ausprobiert.

Eigentlich möchte ich beim herkömmlichen System bleiben, da das Smartphone auch schnell verloren gehen kann.

Die sensiblen Bankdaten habe ich ungern auf meinem Handy. Etwas fortgeschrittene Zeitgeister sehen meine Einstellung wahrscheinlich mit einem Lächeln und vertrauen bereits auf das System.

Alles in Allem bin ich von der Comdirect Bank überzeugt und werde der Bank weiterhin die Treue halten. Nachdem meine alte Bank die Kontoführungsgebühren ordentlich angehoben hatte, entschied ich mich dazu, den Anbieter zu wechseln und eröffnete ein kostenloses Girokonto mit verzinstem Tagesgeldkonto bei der Comdirect.

Zusätzlich buchte ich eine gebührenfreie Kreditkarte dazu, mit der ich auch weltweit Geld abheben kann. Deutschlandweit geht Geld abheben ganz leicht an allen Banken der Cash Group.

Hier hatte ich bisher noch keinerlei Probleme. Das gefiel mir bei meiner alten Bank besser, ist aber dank der kostenfreien Kontoführung zu verschmerzen.

Besonders gut gefällt mir auch, dass man 3 mal im Jahr kostenfrei Bargeld einzahlen kann ab dem 4. Der Kontowechsel verlief fast reibungslos.

Ganz bequem konnte ich online meine Sepa-Lastschriftmandate übertragen und nur selten bekam ich von den Firmen noch mal einen extra Brief, auf dem ich persönlich noch mal unterschreiben sollte.

Die Kontoeröffnung verzögerte sich also und ich bekam letztlich keine versprochene Prämie. Das ist ärgerlich und ich hätte es anständig gefunden die Frist zu verlängern.

Ich bin seit gut einem Jahr Kunde der Comdirect-Bank und bisher positiv überrascht. Ursprünglich war das Konto für einen Nebenerwerb gedacht, mittlerweile nutze ich es als Hauptkonto.

Die Kontoeröffnung verlief völlig unproblematisch und unkompliziert. Die Nutzeroberfläche der Homepage ist sehr übersichtlich und man findet in allen Bereichen, egal ob Konto, Wertpapiere, Fremdwährungskonto, Bonus-Sparen usw.

Aus der Aufzählung eben wird auch das umfangreiche Angebote der Bank deutlich. Sie ist darüber hinaus eine der wenigen Banken, die auch mit kleinen Beträgen diese Angebote nutzbar machen.

Den Kundenservice selbst musste ich noch nicht in Anspruch nehmen, habe aber notfalls Antworten auf offenen Fragen in den FAQs oder dem Forum gefunden.

Kleiner Wermutstropfen am Rande: häufig gehen viele Fenster auf, bevor man zur gesuchten Seite kommt z. Die Kontoeröffnung für das Girokonto und dem Depot bei der Comdirect Bank lief über einen sehr gut strukturierten Fragebogen ab.

Eine Motivwahl der Karten war leider für mich nicht möglich. Es ist möglich die Startseite nach dem Einloggen auszuwählen zum Beispiel die Kontenübersicht oder zur Depotzusammensetzung.

Die Hilfeseiten sind jedoch noch nie wirklich gut gewesen und werden, so kommt es mir zumindest vor, nicht gepflegt. Deshalb ist man dringend auf den Telefonsupport angewiesen wenn man etwas bestimmtes wissen oder durchführen will.

Die Warteschlangenzeiten beim Telefonsupport waren bis jetzt immer erträglich und ich hatte bei allen Anliegen immer einen kompetenten verständlich Deutsch sprechenden Mitarbeiter erreicht.

Alle Anliegen wurden zu meiner Zufriedenheit gelöst manchmal sogar noch während des Telefonats. Störend ist die Postbox im Dokumentenmanagement, dort werden Werbung der Bank und wichtige Dokumente zusammen und durcheinander abgelegt.

Manche Dokumente kann man nur löschen, andere wiederum nur archivieren, für mich ist dies nicht nachvollziehbar. Die Filterfunktionen sind für mich nicht verständlich, sodass ich immer alles durchklicken muss, um etwas Bestimmtes zu finden.

Daher drucke ich das meiste aus und führe deshalb nur ein halb papierloses Konto. Ich habe mir vor einigen Jahren ein Girokonto bei der comdirect Bank geholt, da diese eine kostenlose Kontoführung anbot und Neukunden eine Prämie versprach.

Die Eröffnung lief absolut reibungslos, da diese ganz einfach online erfolgen konnte. Da ich das Onlinebanking sehr häufig nutze, war mir eine einfache Bedienung wichtig und diese war bei comdirect gegeben.

Die Aufteilung der Rubriken im Onlinebanking war sehr übersichtlich, sodass Aktionen schnell durchzuführen waren.

Neben meinem kostenlosen Girokonto habe ich zusätzlich noch eine Kreditkarte erhalten. Diese machte das Zahlen vieler Dinge einfacher, gerade im Bereich des Onlinekaufs.

Als ich bereits einige Zeit Kunde war, erkundigte ich mich nach einem Dispositionskredit. Dieser wurde mir umgehend genehmigt, was ich als sehr kulant empfand.

Bei Fragen zum Service habe ich mehrmals den Kundenservice per Mail kontaktiert. Meist habe ich hier innerhalb eines Werktages eine Antwort erhalten.

Weitere Kontaktmöglichkeiten stehen per Chat oder per Telefon zur Verfügung. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und auch kompetent. Die comdirect Bank hat mir im März mitgeteilt, dass sie bereits im April das iTAN-Verfahren einstellen und man sich eine vorgegebene App von comdirect auf sein Handy laden muss, um das Photo-TAN-Verfahren zu betreiben oder ein diesbezüglich Endgerät Lesegerät kaufen muss von der comdirect - welches aber nicht mit von anderen Banken ausgegebenen Geräten kompatibel ist.

Jedenfalls habe ich der jetzigen Umstellung widersprochen, da ich die schon jetzige einseitige Umstellung der comdirect nicht akzeptiere aufgrund des zugrundeliegenden Vertrages.

Hieraufhin hat die comdirect Bank mein Depotkonto für die Onlinenutzung gesperrt. Da es sich bei der comdirect Bank um eine reine Onlinebank handelt, hat sie somit auch mein Konto gem.

Ich komme daher weder an mein Geld noch kann ich Aktien, die sich im Depot befinden verkaufen oder neue kaufen. Somit wird mir mit Sicherheit ein Schaden entstehen.

Auf die Aufforderung hin, dass die comdirect mein Konto entsperren soll, hat man mir bisher mitgeteilt, dass sie dies nicht machen werden. Ich habe daher der comdirect eine Frist gesetzt und werde dann eine Anzeige wegen Unterschlagung stellen.

Ich bin Kunde bei der comdirect mit meinem Depotkonto seit über 20 Jahren. Seit Juli bin ich zufriedener Kunde bei der Comdirect.

Zunächst habe ich nur das kostenlose Girokonto sowie Tagesgeldkonto genutzt; im Jahr habe ich zusätzlich ein kostenloses Depot bei der Comdirect eröffnet.

Den Eröffnungsantrag für das Girokonto habe ich Ende Juni postalisch zur Comdirect geschickt hier war ein Postident erforderlich ; schon in der ersten Juliwoche war der Login möglich.

Neben dem kostenlosen Girokonto gibt es eine kostenlose Girocard sowie eine kostenlose Visa-Card. Das Depot bei der Comdirect ist kostenlos z.

Positiv hervorzuheben ist, dass ein kostenloser Sparplan mit ETFs ab 25,00 Euro monatlich eingerichtet werden kann.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Comdirect und hatte noch nie Probleme, die ich über den Kundenservice lösen musste.

Ich besitze seit 15 Jahren sowohl ein Girokonto als auch ein Wertpapierdepot bei Comdirect. Ich habe bisher keine andere Bank kennengelernt, bei der das Onlinebanking so einfach und übersichtlich ist und zugleich einwandfrei funktioniert.

Das Girokonto schätze ich hauptsächlich, weil es ohne Bedingungen kostenlos ist. Es ist also kein Geldeingang notwendig. Zudem ist eine gebührenfreie Bargeldauszahlung an Geldautomaten von Commerzbank und Deutscher Bank möglich.

Obwohl dieser Service nur für drei Einzahlungen pro Jahr kostenlos ist, betrachte ich ihn als wichtigen Pluspunkt gegenüber anderen Onlinebanken.

Auch das kostenfreie Wertpapierdepot beurteile ich als sehr attraktiv. Der Kauf und Verkauf von Wertpapieren erfolgte bisher zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Erwähnenswert ist auch der effiziente Kundenservice, mit dem ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Bei telefonischem Kontakt konnte das freundliche Team kompetent Auskunft geben.

Schriftliche Anfragen per E-Mail wurden fast immer innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Im Internet begegnete mir die Comdirect Bank immer mit der Werbung, dass sie ein Girokonto hat, das zahlt.

Da ich auf der Suche nach einem neuen kostenlosen Girokonto war, kam mir dieses Angebot sehr gelegen und ging auf die Seite von comdirect.

Dort las ich mir die Vorteile durch, die mich sehr überzeugten und füllte gleich einen Antrag zur Kontoeröffnung aus, was mir leicht fiel. Zum Abschluss des Antrags wurde mir auf meine Mailadresse ein Link geschickt, auf den ich dann klickte und mich verifizierte.

Dann wurden mir die ausgefüllten Unterlagen zugeschickt, die ich dann ausdruckte. Ich unterschrieb sie und ging zusammen mit meinem Personalausweis zur nächsten Postfiliale.

Diese führte den Post-Ident für mich durch und verschickte die Papiere kostenfrei an die Comdirect Bank. Der Eingang der Girokarte erfolgte nach vier Tagen.

Allerdings würde mich das pro TAN neun Cent kosten. Ich entschied mich dann doch, die photoTAN anzuwenden, was auch nach kurzer Installation der Comdirect-App und dem Festsetzen eines Passwords gleich klappte.

Die Comdirect Bank überweist mir immer, wie versprochen, 24 Monate immer zum Im Angebot stand auch, dass nach fünf Überweisungen mit mindestens 25 Euro von oder an das Konto innerhalb von drei Monaten eine weitere Gutschrift von Euro erfolgt.

Ich überwies einfach unterschiedliche zweistellige Beträge von und an mein neues Comdirect-Konto und erhielt tatsächlich drei Monate nach der Kontoeröffnung Euro überwiesen.

Vor gut zwei Monaten habe ich mir ein kostenloses Depot bei comdirect eröffnet um für mich einen ETF-Sparplan einzurichten.

Das ganze hat sehr einfach und reibungslos online funktioniert. Alles was es für die Eröffnung benötigt, kann online innerhalb weniger Minuten bei comdirect beantragt werden.

Für die Legitimationsprüfung steht einem entweder das online Postident-Verfahren über die comdirect App zur Verfügung oder eben ganz einfach der Gang zur nächsten Postfiliale.

Ist die Legitimation erfolgreich abgeschlossen, so erhält man innerhalb weniger Tage seine Zugangsdaten um seinen Account betreten zu können. Das alles funktionierte bei mir überaus reibungslos und ohne Probleme.

Kaum die Daten erhalten, habe ich mich direkt daran versucht meinen Sparplan zu eröffnen. Gute und freundliche Mitarbeiter in der Hotline.

Nachteil: nur geringe Zinsen. Daher zum Cash parken zwischen Aktienkäufen absolut ungeeignet. Bin bestens zufrieden und muss sagen für eine Online-Bank, besser geht es fast nicht mehr.

Die Webseite ist übersichtlich und selbsterklärend, ich empfehle Leuten die das anders empfinden mal bei anderen Banken zu probieren.

Da sind die Webfunktionen t. Eine Verbesserung würde ich mir im Bereich "Informer" wünschen, noch mehr Informationen und Analysen, da sind t.

Aber das sind persönliche Empfindungen und es muss jeder selbst herausfinden, welche Bank zu ihm passt. Ich sehe ein, dass es wohl Geld ist, was Comdirect zu meinen Gunsten falsch verbucht hat.

Dafür kann ich ja nichts, das ist ein Fehler von Comdirect. Ich bin ja auch bereit, die falsch verbuchten Euro zurück zu bezahlen.

Nun schüttele ich mir Euro nicht einfach so aus dem Ärmel. Ich versuche das mit monatlich Euro zurück zu zahlen.

Trotzdem muss ich als dummer Kunde nun Überziehungs-Zinsen bezahlen, für einen Fehler den die Comdirect Bank gemacht hat. Ich wollte keinen Kredit und habe immer penibel darauf geachtet, dass ich NIE mehr Geld vom Konto hole, wie mir online als Guthaben angezeigt wird.

Es kann doch nicht sein, das ich als Kunde verantwortlich gemacht werde, wenn falsche Guthaben und falsche Buchungen vorgenommen und online angezeigt werden.

Als Anstandshandlung der Bank hätte ich erwartet, dass sie mir ein Zinsfreies Darlehen, bis zur Rückzahlung geben. Der telefonscihe Service ist immer schnell, kompetenten und freundlichen.

Die Internetseiten sind einfach zu verstehen. Das Girokonto incl. Visa-Karte ist Kostenlos. Allerdings sind die Anlagen-Konten derzeit ein Witz.

Daher bewerte ich hier nur das Giro-Konto. Gudrun Verifiziert Friday, 1 November Insgesamt eine sehr gute Online - Bank - man darf nur nichts wollen, dass nicht direkt Standard-Geschäft ist Bürgschaften, Devisenauszahlung, Wertpapierkredit, z.

Trotz alledem - die Mitarbeiter sind sehr freundlich, die Kontoführung ist absolut kostenfrei, selbst im Ausland kann man kostenlos Geld abheben; und Online lassen sich alle Standard-Bankgeschäfte abwickeln, daher insgesamt zufrieden.

Das Konto ist samt Visakarte komplett kostenlos und auch die Dispozinsen sind im Rahmen. Habe schon dreimal Neukunden geworben und tolle Prämien erhalten.

Alle Abrechnungen sind fehlerfrei. Der Internetauftritt ist übersichtlich und das Onlinebanking kinderleicht. Dank der Cashgroup Zugehörigkeit sind auch ausreichend Geldautomaten verfügbar.

Entgegen anderer Meinungen habe ich bisher nur positive Erfahrungen mit der Kundenhotline gemacht. Obwohl es teilweise schon späterer Abend war, wurde ich immer sehr freundlich und zufriedenstellend beraten.

Von mir gibts 5 Sterne, da ich keine negativen Erfahrungen gemacht habe. Ursprünglich, weil man dort relativ viele Fonds ohne Ausgabeaufschlag zeichnen kann.

Telefonisch wurde ich immer gut informiert. Ich kann eigentlich keinen negativen Punkt finden. BizarreTante Verifiziert Thursday, 31 January Wenn ich bei Comdirect immer noch ein Konto habe, dann hat das auch ein bisschen mit Aberglauben zu tun.

Ich habe damals die Aktien der Deutschen Telekom über Comdirekt gekauft und seitdem warte ich darauf, dass der Kurs steigt. Die Depotgebühren sind niedrig, so dass sich das mir durchaus leisten kann, diese Sache auszusitzen.

Spätestens nach meinem Ableben. Die eine oder andere Talfahrt hat aber dafür gesorgt, dass früher oder später alle ihre Konten gekündigt haben.

Und so ging es auch mir, denn für meine Zwecke ist nach wie vor meine Hausbank, eine ganz gewöhnliche Sparkasse, die einfachste und beste Wahl.

Schwarzsehender Verifiziert Friday, 25 January Bei Comdirect habe ich immer noch ein paar Aktien im Depot liegen, aber ich habe mich schon lange nicht mehr um das Konto gekümmert.

Es fallen sehr niedrige Gebühren an und die Aktienwerte sind so sehr in den Keller gefallen, dass ein Verkauf schlichtweg blödsinnig wäre. Deswegen sitze ich die Sache jetzt aus und warte, bis die Aktien irgendwann einen vernünftigen Verkaufspreis haben.

Dann werde ich auch das Depot auflösen. Ein Depotwechsel wäre aus meiner Sicht zu teuer. Bei comdirect bekommt man jegliche Konto- und Anlageart die man man braucht und das Onlinemenü ist wirklch übersichtlich.

Die Konditionen sind fast überall im Top-Bereich. Wer noch kein Kunde ist, für den lohnt sich eine Kontoeröffnung, selbst wenn man von den 50 Euro Startguthaben mal absieht.

Die Comdirect bietet eine kostenlose Girokontoführung und Kartennutzung an. Und die Verzinsung des Tagesgeldkontos mit damals 2,0 Prozent war für mich sehr attraktiv, hatte ich mein Erspartes bislang doch nur auf einem Sparbuch deponiert.

Was mich allerdings ärgert, ist, dass die Comdirect die Tagesgeldzinsen immer weiter abgesenkt hat. Als Bestandskunde konnte ich mich einfach mit meinen Banking-Daten einloggen und dann das Depot mit nur wenigen Klicks eröffnen und anlegen.

Nach der Anmeldung habe ich mir erst einmal einen Überblick über das Angebot im Bereich Brokerage verschafft. Zumindest nicht näher.

Ich wusste natürlich, dass es das gibt und grob, welche Aktien und Co. Dennoch ist so etwas natürlich wichtig zu wissen und grundsätzlich wollte ich einfach wissen, welche Optionen ich so habe.

Gut, meine erste Einzahlung war es nicht. Jedenfalls nicht in dem Sinne. Dennoch habe ich natürlich auch Geld bei der comdirect für mein Trading eingezahlt.

Die comdirect verzichtet auf eine Mindesteinlage , sodass ich erst einmal nur 2. Angst hatte ich dabei übrigens keine. Erstens kenne ich den Anbieter, zweitens ist die Einlagensicherung auf einem sehr hohen Level.

Wer das Sparplanangebot des Brokers nutzt, kann die Sparrate auch einziehen lassen. Für Einzahlungen berechnet comdirect keine Gebühren.

Was Auszahlungen vom Verrechnungskonto betrifft, so erfolgen diese auf das angegebene Referenzkonto des Kunden. Als Referenzkonto beziehungsweise Auszahlungskonto kann auch das comdirect Girokonto dienen.

Die Änderung des Referenzkontos kann über den persönlichen Kundenbereich in die Wege geleitet werden. Wer Aktien über comdirect handelt, muss im Vorfeld keine Mindesteinlage beachten.

Die erforderlichen Schritte sind über den persönlichen Kundenbereich umzusetzen. Eltern können für ihre minderjährigen Kinder ein comdirect Junior Depot eröffnen, um über dieses Einmalanlagen zu tätigen oder in Sparpläne zu investieren.

Wenn über das Junior Depot das Sparplanangebot genutzt wird, gibt es einen Sparplanzuschuss von 25 Euro. Der Zuschuss wird jedoch nur dann gewährt, wenn der Sparplan innerhalb der ersten drei Monate nach Depoteröffnung eröffnet und zumindest einmal ausgeführt wurde.

Hinsichtlich der Konditionen ist festzustellen, dass die Depotführung für das Junior Depot nur das erste halbe Jahr kostenlos ist. Danach berechnet der Broker monatliche Gebühren von 1,95 Euro für die Depotführung.

Depots für Minderjährige weisen nicht selten besondere Konditionen auf. Bei comdirect ist dies weitestgehend nicht der Fall. Darüber hinaus erfolgt der Handel über das Junior Depot zu den bereits aufgeführten Orderentgelten.

Es fallen somit die Standardkonditionen an. Auch die Gebühr für die Sparplanausführung entspricht den Ausführungsgebühren, die auch über das comdirect Depot verfügbar sind.

Bei einem Depot für Minderjährige ist eine bedingungslos kostenfreie Depotführung sicherlich wünschenswert. Das Junior Depot weist dennoch Vorteile auf.

Das Produktangebot von comdirect weist etwa sparplanfähige Aktien aus, unter denen sich mehr als deutsche Aktien finden.

Zudem sind auch sparplanfähige Auslandsaktien verfügbar. Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, um einen Aktien-Sparplan einzurichten.

Dazu ist der persönliche Kundenbereich aufzurufen. Ein Aktien Sparplan kann bei comdirect ab einer Sparrate von 25 Euro eingerichtet werden, was Kleinanlegern entgegenkommen dürfte.

Bei comdirect können sich Kunden für die nachfolgenden Ausführungsintervalle entscheiden:. Eine jährliche Ausführung ist mit dem Sparplanangebot nicht möglich.

Weiter können Depotkunden auch einen Zertifikate-Sparplan einrichten. Es besteht die Möglichkeiten, die Sparrate zu ändern. Dies sollte rechtzeitig vor dem nächsten Ausführungstermin durchgeführt werden.

Darüber hinaus kann auch das Ausführungsintervall nachträglich geändert werden. Das Sparplanangebot bringt einige flexible Merkmale mit sich.

So ist es auch möglich, den Sparplan zu pausieren, was ebenfalls mit dem erforderlichen Vorlauf, vor der nächsten Ausführung zu ändern ist. Wenn die Entscheidung für ein Depot bei comdirect gefallen ist, kann es an die Depoteröffnung gehen.

Es kann ein Einzel- oder Gemeinschaftsdepot eröffnet werden. Der Antrag zur Depoteröffnung kann über die Website aufgerufen werden.

Cfd Comdirect Erfahrungen Deswegen haben wir auch bei der comdirect im Tipp.24 genau hingeschaut. Da frage ich mich allerdings, warum es bei anderen Banken auch ohne geht! Dies hört Einfach Lotto Seriös nach deutlich weniger Stress und Anspannung im Trader-Alltag an. Forex Broker. Angebotsgliederung der Comdirect im Test.
Cfd Comdirect Erfahrungen Beruhigend, wenn sich jemand Zeit nimmt, um einem Newbie im Aktienkauf zu erklären jetzt bei der Corona-Krise keine Panik zu Cfd Comdirect Erfahrungen. Ohne Konto ist es sehr schwierig, ein Gehalt zu beziehen oder andere finanzielle Transaktionen durchzuführen. Gerade zum jetzigen Zeitpunkt gefällt mir die Art der Veranschaulichung sehr gut. Alles schnell und einfach, gute Beratung und telefonisch sofort erreichbar wenn ich Fragen hatte. Wer innerhalb eines halben Jahres 1. Sollten Sie weiterhin Probleme mit dem Zugriff auf die Seite haben, wenden Sie sich bitte während unserer Servicezeiten an unsere Hotline unter der Rufnummer - 25 Wer ein comdirect Junior Depot eröffnen möchte, muss auch eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes beibringen. Alles in allem also volle Punktzahl für die comdirect! Diesen Wert hätte ich ganz sicher nicht erreicht. Die Konditionen beim Aktienhandel sind ein wichtiges Kriterium, das sich bei der Brokerwahl tragend zeigen kann. Zudem sind Spielothek Essen sparplanfähige Auslandsaktien verfügbar. Die Seite ist übersichtlich und selbsterkärend gestaltet. Der Support konnte The Flash Spiel jedenfalls kompetent und schnell weiterhelfen und auch bei anderen Anfragen bekam ich hier Wetter Heute Mülheim eine passende Auskunft.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Posted by Bragar

3 comments

Ja, es ist die verständliche Antwort

Schreibe einen Kommentar